• Vállalatunk - Rail Cargo Hungária
  • Vállalatunk -- Rail Cargo Hungária

Mission und Firmengeschichte

Mit unseren innovativen Lösungen im Eisenbahngüterverkehr schaffen wir eine lebenswertere Umwelt

Die Rail Cargo Hungaria Zrt. ist ein sehr wichtiges Mitglied der Rail Cargo Group, der marktführenden Unternehmensgruppe im Bereich Güterbeförderung in Mittel- und Südosteuropa. Wir sind stolz darauf, eine Brückenfunktion in der Region innezuhaben. Für diese Rolle sind wir gemeinsam mit unserer Muttergesellschaft aufgrund exzellenter Fachkenntnisse und innovativer Logistiklösungen geeignet. Wir optimieren das Versorgungsnetz unserer Kunden zuverlässig auf einer kosteneffizienten und umweltfreundlichen Weise und streben dabei eine strategische Partnerschaft an.

Die Geschichte der MÁV Cargo Árufuvarozási Zrt. als selbstständige Gesellschaft begann 2006, als die Güterbeförderungssparte der Ungarischen Staatsbahnen (MÁV) ausgegliedert wurde. Nach der Privatisierung im Jahre 2008 – nach der Rail Cargo Austria die Güterverkehrsgesellschaft der ÖBB kaufte den 99,9% der Aktien an – setzte sie ihre Tätigkeit im Jahre 2010 unter einem neuen Namen als Rail Cargo Hungaria Zrt. fort und eröffnete ein neues Kapitel in ihrer Entwicklungsgeschichte.

Unsere Gesellschaft befördert jährlich 135 Tausend Züge und circa 32 Millionen Tonnen Güter, von denen etwa 10 Millionen Tonnen mit einer eigenen, aus 25 Lokomotiven bestehenden Triebfahrzeugflotte erfüllt werden. Ob Einzelwagen oder Ganzzüge – dank unserem landesweiten Netzwerk stehen wir ständig zur Verfügung unserer Kunden.

Rail Cargo Group: Ihr Partner in Europa

Die neue Dachmarke mit dem Namen Rail Cargo Group wurde 2014 von der Rail Cargo Austria ins Leben gerufen.

Die Rail Cargo Group ist mit einem Umsatz von 2,1 Mrd. Euro und über 8200 MitarbeiterInnen einer der führenden Logistik- und Transportspezialisten im europäischen Schienengüterverkehr. Wir befördern jährlich mehr als 109 Mio. Tonnen Güter und bieten maßgeschneiderte Bahnlogistiklösungen – von Einzelleistungen bis zu kundenspezifischen Gesamtlösungen. Und das zwischen Nordsee, Schwarzem Meer und Mittelmeer. Mit Unternehmen in 18 Ländern Zentral-, Süd- und Osteuropas und einem hochwertigen Partnernetzwerk sorgen wir für sichere und zuverlässige Transporte auf der umweltfreundlichen Schiene. Das ermöglicht unseren Kunden punktgenaue Lögistiklösungen. Von der guten Vernetzung in Europa und der Anbindung per Schiene an die wichtigsten Häfen und Terminals profitieren unsere Kunden – rund um die Uhr, jeden Tag, zu jeder Jahreszeit.

Unsere Leitprinzipien:

  • Das Mitglied der Rail Cargo Group unsere Kollegen arbeitet mit Kompetenz und Leidenschaft für unsere Kunden an maßgeschneiderte Bahnlogistiklösungen.
  • Unsere MitarbeiterInnen verbinden Europa durch unser Know-how, gezielten Einsatz von Ressourcen.
  • Wir verstehen verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln als wichtigen Grundsatz für langfristigen ökonomischen Erfolg im Einklang mit Umwelt und Gesellschaft.
  • Wir finden für jede neue Herausforderung eine branchenspezifische Lösung, investieren in Innovation und Partnerschaften gemeinsam mit unseren Kunden.
  • Wir sind überzeugt, dass Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit der Grundstein für Kundenzufriedenheit sind. Unsere Stärke basiert auf Erfahrung, denn Zukunft braucht Herkunft.
  • Als kompetenter Partner für Gütertransporte mit der Bahn setzen wir gezielte wirtschaftliche, umweltbewusste und soziale Akzente. Mit jeder Bahn transportierten Tonne schonen wir die Umwelt. Denn der Güterverkehr auf der Schiene verursacht der Umwelt 18-mail weniger CO2 - im Vergleich zum Straßengüterverkehr. Wer unsere Umwelt schützen will, setzt daher mit dem System Bahn auf das sauberste Transportmittel.

 

pdfRail Cargo Group